SOLIDARITÄT AN DER ELBE -Imagebroschüre der HPE-

ePaper

 

Die Hochwasserpartnerschaft Elbe wurde im Jahre 2007 aus der Taufe gehoben. Ähnlich der Hochwassernotgemeinschaft am Rhein dient die Partnerschaft primär dem Informations-austausch und der gegenseitigen Unterstützung, will aber auch Sprachrohr der kommunalen Interessen auf höherer Ebene sein. Die Städte und Gemeinden an der Elbe eint ihr Interesse an einer stetigen Verbesserung des Hochwasserschutzes. Sie haben erkannt, dass Hochwasser kein lokales Problem ist und auch vor Ländergrenzen nicht Halt macht.

Vorsitzender der Hochwasserpartnerschaft ist zur Zeit der Beigeordnete für Kommunales, Umwelt und allgemeine Verwaltung der Landeshauptstadt Magdeburg, Herr Holger Platz.

Weitere Informationen sind bei der Geschäftsstelle der Hochwasserpartnerschaft Elbe erhältlich. Dort gibt es auch die Satzung und Mitgliedsanträge.

Ein Mitgliedsbeitrag wird nicht erhoben.

Kontakt:

Hochwasserpartnerschaft Elbe
Geschäftsstelle
c/o Stadt Lauenburg/Elbe
- Stadtentwicklungsamt -
Amtsplatz 5
21481 Lauenburg/Elbe

Telefon:
04153/5909-400 (Herr Reinhard Nieberg)
04153/5909-430 (Frau Regina Dreher)
Fax: 04153/5909-499
E-Mail: info@hochwasserpartnerschaft-elbe.de


Auskünfte auch bei:
Herrn Rolf Warschun
Leiter des Umweltamtes der
Landeshauptstadt Magdeburg
Telefon: 0391/540-2415

Herrn Jürgen Meyer
Samtgemeindebürgermeister Elbtalaue
Telefon: 05861/808-500
 

Willkommen

Info CZ Stand 220512.pdf
PDF-Dokument [978.7 KB]